Audition der Dance Company eMotion

Audition der Dance Company eMotion

Am 3. Dezember veranstaltet die Dance Company eMotion aus Ansbach von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr ein Vortanzen in der Nürnberger Straße 61. Die Tanzkompanie nimmt drei bis vier neue Tänzer*innen auf.

An der Audition können Tänzer*innen aus Ansbach und Umgebung teilnehmen, die mindestens 12 Jahre alt sind und länger als zwei Jahre tanzen. Am Samstag, den 3. Dezember haben die BewerberInnen die Gelegenheit, an einem Training mit der Dance Company eMotion teilzunehmen. Im Anschluss daran präsentieren die BewerberInnen den Trainer*innen eine eigene Choreografie oder ein kurzes Stück aus dem Tanzrepertoire. Die Leiterin Andrea Greul betont, dass es nicht darum gehe, perfekt zu sein. Stattdessen suche sie und ihr Team nach Tänzer*innen, die mit dem Herzen tanzen und dies gerne vor einem Publikum zeigen.

Aktuell tanzen in der Dance Company eMotion 17 Tänzer*innen im Alter von 12 bis 29 Jahren. Jeden Samstag trainieren sie gemeinsam von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr in der Nürnberger Straße 61. Unter der Woche sind die Mitglieder von eMotion zudem dazu angehalten, mindestens ein klassisches und ein modernes Training zu besuchen. Es steht dabei frei, in welcher Tanzschule dieses Training stattfindet.

Andrea Greul hat Anfang 2021 die Dance Company eMotion gegründet. International erfolgreiche Choreograf*innen und Trainer*innen unterstützen sie bei Produktionen sowie bei der Ausbildung der Tänzer*innen. Die Vorbereitungen für kommende Projekte laufen bereits. Im Juli 2023 eröffnet eMotion einen Tag des internationalen Tanzfestivals +Tanz in Nürnberg. Zudem steht im Juli ein Tanzabend in Kooperation mit dem Barcelona City Ballet im Theater Ansbach auf dem Programm. Darüber hinaus besteht für die Tänzer*innen die Möglichkeit, an professionellen Tanztheaterproduktionen des Spiel.Werk Ansbach mitzuwirken und an internationalen Austauschprogrammen teilzunehmen.

Die Anmeldung zur Audition ist telefonisch unter 016097925820 oder einer E-Mail an andreagreul22@gmail.com möglich.

Auftritt zur Jubiläumsfeier 25 Jahre Brücken-Center

Auftritt zur Jubiläumsfeier 25 Jahre Brücken-Center

Am 10. September von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr zeigt Movement Revolution ein vielfältiges Tanzprogramm im Rahmen der 25-Jahre-Jubiläumsfeier des Brücken Center Ansbach. Die Schüler*innen der Tanzschule präsentieren ein vielfältiges Programm, welches sowohl Tänze von unseren Gruppen als auch Soli aus den Stilrichtungen Ballett, Hip Hop, Contemporary und zeitgenössischen Tanz umfasst. Der Auftritt im Brücken-Center ermöglicht es unseren Schüler*innen unterschiedlichsten Alters Bühnenerfahrung zu sammeln.

Ein Traum wird wahr – internationales Austauschprojekt

Ein Traum wird wahr – internationales Austauschprojekt

Nach unserem Tanzabend „Yes We Can“ am 28.05. im Theater Ansbach in Zusammenarbeit mit dem Barcelona City Ballet hat die Intendantin aus Barcelona vier Stipendien an unsere Tänzerinnen der Company eMotion vergeben. Das Stipendium deckt einen Teil der Ausbildungskosten ab und ermöglicht es, internationale Erfahrungen zu sammeln und auf einem sehr hohen Niveau für drei Monate zu trainieren. Dieser Austausch ist jedoch trotz des Stipendiums mit hohen Kosten (Lebensunterhalt, Öffentlicher Nahverkehr, Wohnung und Zuzahlung für die Ausbildungsklasse) für die vier Tänzerinnen verbunden. In der Summe kommt ein Betrag zusammen, der als Gruppe nur schwer realisierbar ist. Um zumindest einen Teil der Ausbildungsgebühren abzudecken, haben die vier Tänzerinnen Annika Schmotz, Elena Zaborowski, Lilli Holzmann und Tina Rabus ein Crowdfunding gestartet. Jeder Euro zählt. Vielen Dank für die Unterstützung.

Barcelona Projekt unterstützen